Kath. Kita St. Patroklus, Soest

Machbarkeitsstudie, 2015

Für den geplanten Neubau der viergruppigen Kita im Stadtzentrum von Soest wird die kleinteilige städtebauliche Struktur der Altstadt aufgegriffen und wesentlicher Bestandteil des Entwurfes. Der Baukörper wird in fünf Einzelhäuser mit Satteldächern gegliedert und fügt sich so in die Umgebung ein.

Städtebauliche Elemente wie Platz, Hof, Straße und Gasse werden ins Innere des Gebäudes übertragen und schaffen vielfältige Raumerlebnisse. Zwei eingeschnittene Höfe sorgen für die Belichtung der Flurflächen. Die Gruppenräume befinden sich jeweils in den Gebäudeecken und können somit beidseitig orientiert werden. Der alte Baumbestand des Gartens kann in Gänze erhalten bleiben.

Kita St. Patroklus Soest
Kita St. Patroklus Soest
Kita St. Patroklus Soest
Kita St. Patroklus Soest
Kita St. Patroklus Soest
Kita St. Patroklus Soest
Kita St. Patroklus Soest
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.