Neubau einer Wohnanlage, Ahlen

Begrenzter Wettbewerb, 2014

Das zu beplanende Grundstück befindet sich inmitten eines sehr heterogenen Umfeldes, das zum einen durch große, industrielle Bauten, aber auch durch eine sehr kleinteilige Bebauung und einige gründerzeitliche Häuser geprägt ist. Die vorgeschlagene 3-geschossige, L-förmige Bebauung wird weitmöglichst an die Grundstücksgrenze positioniert, um auf der einen Seite den öffentlichen Straßenraum zu formen und auf der anderen Seite den privaten Innenhof in seiner Größe zu maximieren.

Die für die gründerzeitliche Bebauung typische Struktur wird in der Gestaltung des Neubaus aufgenommen, die einzelnen Körper sind in Grundriss und Ansicht leicht versetzt zueinander, sodass eine gegliederte und aufgelockerte Struktur entsteht. Die zum Straßenraum vorspringenden Körper markieren die Treppenhäuser und den Zugang zum Innenhof. Ebenso wird durch das Verschieben der Körper in ihrer Höhe die Traufausbildung differenziert: niedriger zum Innenhof und höher zur Straße.

Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Wohnbebauung Ahlen
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.